Stacked Falling Iphone's and Ipad

On your side
Let's make sense of it all

Hallo, wir sind Onclusive. Der Partner für erfolgreiche PR- und Kommunikationsteams.

Wir arbeiten mit weltweit führenden Marken und Agenturen zusammen und unterstützen sie dabei, ihre Kommunikation zu modernisieren, ihre Leistung zu steigern und ihren Wert zu demonstrieren. Wir helfen Ihnen dabei, die richtigen Entscheidungen zum richtigen Zeitpunkt zu treffen.

Die Medienanalyse von Onclusive liefert wichtige Informationen, um OTTO erfolgreich in der Öffentlichkeit zu präsentieren. In den letzten Monaten sind kleinere, thematisch fokussierte Einzelanalysen fast noch wichtiger geworden als die Quartalsanalyse. Mit diesen kleineren Analysen können wir zeitnah erfahren, wie die von uns vorgestellten Themen (z.B. FutureWork) von den Medien aufgegriffen wurden.”

Martin Frommhold

Head of Corporate Communications bei OTTO

Graphic

Monitoring

Erfassen der Berichterstattung und aktuellen Meldungen, die für Ihre Marke und Ihre Reputation relevant sind – in allen globalen Medien.

MEHR ERFAHREN
Graphic

Analyse

Echtzeit-Analyse der Wirkung Ihrer Kommunikationsarbeit, der wichtigsten Themen und aktueller Trends in Ihrem Medienumfeld.

MEHR ERFAHREN
Graphic

Insights & Consultancy

Identifizieren der Treiber für erfolgreiche Imagepflege und Kommunikation zur Entwicklung wirksamer Medienstrategien und Kampagnen.

MEHR ERFAHREN
Graphic

Tools für PR und Kommunikation

Eine umfassende Lösung für das Management Ihrer Berichterstattung in den Medien, Ihrer Kampagnenplanung und Ihrer Media Relations.

MEHR ERFAHREN

1.100 Mitarbeitende, 9.000 Kunden, internationale Ausrichtung

MEHR ERFAHREN

Wie OTTO sein Employer Branding als Vorreiter einer nachhaltigen Form der modernen Wissensarbeit geschärft hat.

OTTO ist einer der größten Retail-Konzerne in Deutschland. Um seine Zukunft nachhaltig zu gestalten ist es OTTO als Arbeitgeber wichtig, auf neue Arbeitsmodelle zu setzen, um die besten Talente anzuziehen und so an der Spitze zu bleiben.

Lesen Sie die Fallstudie