Reputationsmanagement

CEO Index

 

Die immer größere mediale Präsenz der CEOs, die hinter den größten Marken der Welt stehen, führt dazu, dass alles, was sie sagen und wie sie sich verhalten, nicht nur die öffentliche Wahrnehmung ihrer Person bestimmt, sondern auch die Reputation der Unternehmen, die sie leiten. 

Da das Interesse an globalen Wirtschaftsführern so groß ist wie nie zuvor, hat Onclusive den CEO Index ins Leben gerufen: ein Dashboard, das die Medienberichterstattung über die weltweit führenden CEOs der größten börsennotierten Unternehmen in den USA und Europa misst, analysiert und vergleicht.

In unserem ersten CEO-Index-Quartalsbericht gehen wir der Frage nach, wer im Jahr 2023 bisher die größte Medienwirkung erzielt hat.

 

Sie erfahren:​ 

  • In welchen Branchen und Ländern medial am meisten über die CEOs berichtet wurde?
  • Welche Medien in welchen Ländern am meisten zu Wort kamen?
  • Welche Themen im Zusammenhang mit CEOs am häufigsten diskutiert wurden?
  • Welche CEOs auf globaler und nationaler Ebene den größten Einfluss haben?
  • Wie die CEOs im Energiesektor abschnitten?
  • Welche CEOs den größten Einfluss in Bezug auf das Thema Leadership hatten?

 

Dies gibt einen interessanten Überblick über die globale CEO-Landschaft in den ersten drei Monaten des Jahres 2023 und zeigt, wer in jeder Branche, jedem Markt und auf globaler Ebene den größten Einfluss hat.

Laden Sie hier unseren Report runter und erfahren Sie, wie die größten Namen in Ihrer Branche abschneiden und was Sie tun können, um das Profil Ihres CEOs und Ihrer Marke zu schärfen.

 

Team

Onclusive

MEHR ERFAHREN

Media Impact Score – Messen Sie den wahren Wert Ihrer PR-Arbeit

In einer zunehmend digitalen und kanalübergreifenden Medienlandschaft wird es immer schwieriger, den Wert von Earned Media Aktivitäten zu quantifizieren, um Ihren Beitrag zum Unternehmen zu rechtfertigen.

Die alte Metrik des Werbewertäquivalents (AVE) wurde für Printmedien entwickelt und ist daher für die Messung digitaler Medien nicht optimal.

Die heutige Medienlandschaft erfordert skalierbare, nachhaltige und kanalunabhängige Medienmessverfahren.

Der Media Impact Score von Onclusive wird pro Artikel berechnet und berücksichtigt Faktoren wie Prominenz, Sentiment und Publikumsreichweite. Er ermöglicht es Ihnen, Erfolg und Leistung zu messen, entweder auf Kampagnen- oder auf Unternehmensebene.

 

Die Vorteile des MIS:

 

  • Er misst den Wert der Berichterstattung
  • Er aggregiert eine Vielzahl von Kennzahlen zu einem Score pro Artikel
  • Er ist unabhängig von externen Einflussfaktoren
  • Er bleibt über lange Zeiträume konsistent
  • Er ermöglicht Vergleichbarkeit zwischen den Märkten
  • Entwicklungen in der Pressearbeit werden durch den Media Impact Score (MIS) sichtbar gemacht
  • Er ist unabhängig von der Entwicklung von Anzeigenpreisen oder Auflagenzahlen

 

Für mehr Informationen zu Onclusives Media Impact Score laden Sie hier unser Factsheet herunter:

Team

Onclusive

MEHR ERFAHREN